Mobeye-Call-Key-LLR


mkb-2013

Der Mobeye Call-Key ausgezeichnet in der KMU Innovation Summit 2013.

Mobeye Call-Key: GSM Türöffner

Autorisierte Personen können die Tür öffnen durch einfaches Aufrufen der Türschloss. Durch die automatische Nummernerkennung prüft der Call-Key, ob die Sperre geöffnet werden. Der Anruf selbst wird nicht beantwortet, so gibt es keine Anrufkosten für den Benutzer. Der Mobeye Call-Key benötigt nur eine SIM-Karte und einen direkten Anschluss an die elektrische Türschloss. Der Administrator kann aus der Ferne Telefonnummern genehmigen oder löschen.

Stand-alone
Der Mobeye Call-Key kann als Stand-alone Gerät funktionieren. Legen Sie einfach eine SIM-Karte von jedem Telekom-Anbieter ein. 24/7 Berechtigungen können durch einfache SMS-Befehle programmiert werden.

Mobeye Internet Portal
Mobeye-Call-Key-portal 
Die Mobeye Call-Key verfügt über umfangreiche Funktionen, registriert im Mobeye Internet-Portal und mit den Mobeye SIM-Kartendiensten. Der Administrator verwaltet seine eigene Liste der autorisierten Personen in der passwortgeschützten und gesicherten Internetzone.
Für jede Person kann ein Zeitfenster (Tag, Uhrzeit oder Zeitspanne) für begrenzten Zugang eingegeben werden, oder ein 24/7 Berechtigung. Im Mobeye Internet-Portal kann der Administrator die historischen Daten (wer hat die Tür geöffnet und zu welchem Zeitpunkt) anzuzeigen.

Der Call-Key verwendet das GSM-Netz um mit dem Web-Server zu kommunizieren. Kein Internetzugang ist erforderlich an dem Ort!

AI-Call-Key

Weitere Informationen

AI-Call-Key-Phone

Produkt Auswahl

Sluiten